Ehrenamt – Erfolg vor Bundessozialgericht

Nach einer Betriebsprüfung bei einer Kreishandwerkerschaft ging die Deutsche Renten Versicherung Bund (DRV Bund) davon aus, dass ein Kreishandwerksmeister als geringfügig beschäftigt gelte und forderte pauschale Arbeitgeberbeiträge in Höhe von 2600 € nach. Die Kreishandwerkerschaft klagte und bekam in letzter Instanz vor dem Bundessozialgericht recht. Hier können sie die Pressemitteilung … weiterlesen?

Gesellenfreisprechung 2017

Menschen aus circa 180 Handwerksberufen sind für das problemlose Funktionieren unserer Gesellschaft verantwortlich. 350 junge Leute aus über 40 Gewerken wurden mit der Übergabe der Gesellenbriefe durch den Präsidenten der Handwerkskammer zu Leipzig Claus Gröhn und die zuständigen Vertreter der Innungen in den Gesellenstand aufgenommen und vom stellv. Kreishandwerksmeister André … weiterlesen?

Impressionen zur “mitteldeutschen handwerksmesse”

Die Zukunft des Handwerks stand im Fokus der 20. mitteldeutschen handwerksmesse. Die Digitalisierung im Handwerk war dabei ebenso Thema, wie die Synergien aus Kreativwirtschaft und Handwerk sowie der Nachwuchs am Ausbildungsstand der Handwerkskammer zu Leipzig „Willkommen bei den Profis – Karriere mit Lehre im Handwerk“. Auf der Leistungsschau des Handwerks … weiterlesen?

Maibaumsetzen der Zimmererinnung Dresden 2017

Auch in diesem Jahr fand das nun schon zum festen Bestandteil der Jahresplanung gehörende Maibaumsetzen der Dresdner Zimmererinnung zur Eröffnung des Frühlingsmarktes auf den Dresdner Altmarkt statt. Hier einige Impressionen von dieser gelungenen Veranstaltung. Ein Höhepunkt war in diesem Jahr die Übergabe des Gebäudes “Zum Schießhaus 19” durch den Oberbürgermeister … weiterlesen?

Innung – Aufgaben und Ziele

Eine Innung ist in Deutschland die fachliche Interessenvertretung von Personen, die in einer Berufsgruppe des Handwerks tätig sind. Sie ist auf lokaler bzw. regionaler Ebene organisiert, meist für eine Großstadt oder einen Landkreis. In ihr schließen sich selbstständige Handwerker des gleichen oder ähnlicher Handwerke zusammen, um ihre gemeinsamen geschäftlichen Interessen … weiterlesen?

Tag des Handwerks am 17. September 2016

Leistungsschau Leipziger Innungsbetriebe Traditionell wird sich unsere Innung auch auf dem diesjährigen Markt der Vielfalt zum Tag des Handwerks 2016 am Sonnabend, 17. September 2016, in der Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, mit einem Informationsstand präsentieren. Schwerpunkt der diesjährigen Präsentation wird die Vermittlung der fachlichen Kompetenz unserer … weiterlesen?

Deutsche Holzschutztagung 2016 – Programm

Tagungsprogramm VERANSTALTUNGSORT Sächs. Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB) Zellescher Weg 18 · 01069 Dresden · Vortragssaal (1. OG) ANMELDUNG Anmeldungen sind bis zum 16. September 2016 per Online-Formular unter www.ihd-dresden.de, mit beigefügtem Rückfax an +49 351 4662 211 oder per E-Mail an amelie.neugebauer@ihd-dresden.de möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt regulär 350 … weiterlesen?

Weiterbildung – Deutsche Holzschutztagung

Deutsche Holzschutztagung 2016 Am 22. und 23. September 2016 findet die Deutsche Holzschutztagung erstmalig in Dresden statt. Zuständig für die Organisation ist in diesemJahr das Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH (IHD). Initiator dieser Tagungsreihe ist der Fachausschuss Holzschutz, indem Forschungs- und Prüfinstitute, Unternehmen, Verbände, Behörden sowie Sachverständige vertreten sind. … weiterlesen?

Innungsleben

12. Juli 2016 Innungswerbung insbesondere zum Tag des Handwerks Sehr geehrte Herren Zimmerermeister, der Vorstand unserer Innung hat sich auf der jüngsten Vorstandssitzung dazu verständigt, die Innung auf dem „Markt der Vielfalt“ im Zusammenhang mit dem diesjährigen Tag des Handwerks am 17. September 2016 (Leipziger Augustusplatz) zu präsentieren. Dazu soll … weiterlesen?

Binderholz Seminar im Riverboat

Veredelter Wald Brettschichtholz BSH und Brettsperrholz BSS ist schon eine Weile auf dem Markt und unter Zimmerern ein bekanntes und genutztes Produkt. Dennoch oder vieleicht gerade deshalb war das Seminar der Firma Binderholz aus Östereich, zu dem die Firma Imholz ins Riverboat eingeladen hatte gut besucht. Handwerker, Bauunternehmer, Architekten und … weiterlesen?

Stationen der Zimmererinnung in Leipzig

1213 Bau Thomaskloster 1225 Bau Nonnenkloster 1253  Bau Franziskanerkloster 1439 Aufname der Leipziger Maurer und Zimmerer als Bruderschaft in die „Gemeinschaft der guten Werke des Franziskanerordens“ 1471 Leipzig beruft einen Ratszimmermann 1545 erstmalige Erwähnung als eigenständige Zunft 1555 erste Ordnung der  Zunft der Zimmerer vom Rat der Stadt bestätigt 1590 … weiterlesen?

550 Jahrfeier – September 1989 , ein Rückblick

Teil 1 – Von der Idee zur Tat Vor ca. 30 Jahren feierte die Dachdeckerinnng ihr 100-jähriges Bestehen. Das war der Anlass für die Mitglieder der Berufsgruppe Holzhandwerk in Leipzig herauszufinden wann das Zimmererhandwerk als Gemeinschaft erstmals erwähnt wurde. Durch Recherchen der Zimmerermeister Wolf-Dieter Schmidt, Zimmerermeister Hartmut Regen u.a., konnte … weiterlesen?

Sommertreff der Dachdeckerinnung

Innungsarbeit in sonniger Lage Am 4. Juni 2014 fand der Sommertreff der Dachdeckerinnung für den Kammerbezirk Leipzig statt. Da die Wetterbedingungen hervoragend waren konnte an zentraler Stelle Leipzigs der Freisitz des augewählten Restaurants “Augustus” genutzt werden. Leider nahmen, obwohl alle Innungsmitglieder der Zimmererinnung eingeladen waren, nur ca. 10 % der … weiterlesen?

LVZ schießt übers Ziel hinaus – Zimmererausbildung in Leipzig

So war das aber nicht gemeint Zimmerer-Lehre: Berufsschule macht Klasse dicht – so titelte die Leipziger Volkszeitung in ihrer Ausgabe vom 14.Mai 2014. Der veröffentlichte Artikel erzeugte viel Unmut und teilweise auch Kopfschütteln bei den Beteiligten, denn die Darstellung des verantwortlichen Autors entspricht nicht ganz den Tatsachen. Auf Nachfrage beim … weiterlesen?

Geschäumter Wald – Neue Produkte für Zimmerer

Fraunhofer Institut für Holzforschung WKI entwickelt Holzschaum Die Suche nach Erstzprodukten zu herkömmlichen Dämmstoffplatten aus Styropor bzw Styrodur hat gute Gründe. Bisher vervendete geschäumte Polymere aus petrochemischen Grundstoffen belasten die Umwelt und sind in Sachen Nachhaltigkeit und CO2 – Emission eher schlecht aufgestellt. Innungs-Fachbetriebe der Zimmererinnung für den Kammerbezirk Leipzig … weiterlesen?

Maibaumsetzen auf dem Dresdner Altmarkt

Ein Event wird zur Tradition Am 26. April 2014 wurde das Maibaumsetzen auf dem Altmarkt im Zentrum unserer Landeshauptstadt durch die Dresdener Zimmererinnung zum wiederholten mal veranstaltet. Den Termin dieses Events publizierte auch unsere Innung im Vorfeld auf ihrem Onlineportal. Der Dresdner Obermeister, Thomas Schneider, hatte unsereren Kollegen, Zimmerermeister Ralf … weiterlesen?

Nutzungsbedingungen Newsletter

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Newsletter der Zimmererinnung für den Kammerbezirk Leipzig (Zimmererinnung-Leipzig) Der Newsletter ist ein Service der Zimmererinnung-Leipzig der regelmäßig über aktuelle Nachrichten und wichtige Informationen kostenlos per E-Mail informiert. Es besteht seitens des registrierten Besuchers kein Anspruch auf Zusendung des Newsletters. Der Newsletter kann jederzeit ohne Vorankündigung ausgesetzt … weiterlesen?

Impressum / Datenschutz

Angaben gem. § 5 TMG Betreiber und Kontakt: Zimmererinnung für den Kammerbezirk Leipzig Bitterfelder Straße 7-9 04129 Leipzig Telefonnummer: 0341 904860 Fax: 0341 9048620 E-Mail-Adresse: KH.Leipzig[at]t-online.de Vertretung: Zimmererinnung für den Kammerbezirk Leipzig wird vertreten durch Obermeister Torsten Schmidt, Stellvertretender Obermeister Mario Tetzner Geschäftsführer Falk Dossin Zuständige Aufsichtsbehörde: Handwerkskammer zu Leipzig … weiterlesen?

Warum Innung

Welche Vorteile bringt die Zusammenarbeit mit einem Innungs-Fachbetrieb Unsere Innungs-Fachbetriebe werden durch ihre Innung über neue Richtlinien, Vorschriften, DIN und Technologien stets auf dem neuesten Stand gehalten. Neue innovative Produkte sind bei Innungs-Fachbetrieben keine Seltenheit sondern Alltag. Durch regelmäßige Schulungsangebote für Mitarbeiter und Inhaber, auch in Zusammenarbeit mit Herstellern, sind … weiterlesen?

Vorteile der Mitgliedschaft in der Innung

Eine starke Gemeinschaft bietet Sicherheit, Komfort und viele Sonderkonditionen. 24 Gründe für die Mitgliedschaft Nutzung des Markenlogos der Innung als Qualitätssiegel laufende gewerbespezifische Informationen Kosteneinsparung durch Rahmenverträge (z.B. bei Versorgungswerken, Versicherungen, Autohäusern, Berufsbekleidung, Tankstellen, usw.) Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenlose Beratung bei technischen und wirtschaftlichen Fragen und Problemen Beratung bei Rechtsthemen Vertretung beim … weiterlesen?