Verbandstag LIV Brandenburg

Am 11. Oktober 2019 fand der diesjährige Verbandstag des Landesinnungsverbandes des Zimmerer- und Holzbaugewerbes für Brandenburg statt. Andreas Graf ,der Landesinnungsmeister, begrüßte die zahlreichen Teilnehmer der Innungen Frankfurt, Cottbus und Havelland. Auch eine Delegation der Leipziger Zimmererinnung nahm an der Veranstaltung teil. Die organisierten Fachvorträge über relevante Holzbauthemen rundeten das Programm am. Damit wurden auch Unsicherheiten über die bauaufsichtliche und gesundheitliche Sicherheit von OSB-Platten ausgeräumt. Die in der öffentlichen Wahrnehmung kursierenden Kampagnen, welche OSB-Platten als akut gesundheitsgefärdent darstellen, konnten widerlegt werden. Durch ein Gutachten der Behörde Deutsches Institut für Bautechnik (DIBt) konnte die Unbedenklichkeit nachgewiesen werden. OSB-Produkte der Firma Swiss Krono erfüllen die künftigen Anforderungen der Musterverwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen. Natürlich auch hinsichtlich des Gesundheitsschutzes baulicher Anlagen (MVV TB, Anhang 8 ABG).

mehr über Verbandstag LIV Brandenburg

Tag des Handwerks 2019

Der Tag des Handwerks 2019 mit dem Markt der Vielfalt fand auch in diesem Jahr auf dem Augustusplatz statt. Auch aus Sicht der Zimmererinnung Leipzig ein großer Erfolg. Einerseits war die Organisation dieser Veranstaltung andererseits ihr Thema “Ja zum Meister” hervorragend konzipert. Somit war man bestens vorbereitet und hatte eine Vielzahl von Events zu bieten. Es begann mit dem Einmarsch der Innungsfahnen unter Begleitung des Schalmeienorchesters Großpösna. Ansprachen des Mintsterpräsidenten von Sachsen Michael Kretzschmer, des Kammerpräsidenten Claus Gröhn und des Kreishandwerksmeisters Wolfgan Herzog, Ehrungen von

mehr über Tag des Handwerks 2019

Neues Bearbeitungs­zentrum

JAF-Imholz, Gastmitglied der Zimmererinnung für den Kammerbezirk Leipzig, eröffnete offiziell seine neue Zuschnittanlage für Plattenwerkstoffe. Die Kundenfreundlichkeit des neuen Bearbeitungszentrums geht soweit, dass Online eine Konfiguration der benötigten Plattenabmessungen durch den Kunden möglich ist. Damit stellt auch eine komplette Bearbeitung von Teilen für Möbel inklusive aller Schnitte und Fräsungen ist kein Problem dar. Ferner ist die Vorkonfiguration von Dübeln und Verbindungen mit dem neuen CNC-Bearbeitungszentrum möglich. Respektive alles ganz nach Wunsch. Diese Investition ist für den Service am Kunden damit ein gewaltiger Sprung nach vorn.

mehr über Neues Bearbeitungs­zentrum